Diechlinge

Diechlinge hatten dieselbe Funktion wie der Gambeson.
Sie wurden mittels Nestelbändern befestigt wie die Wollbeinlinge und schützten den Oberschenkel sowie das Knie. Diese Körperteile waren gerade bei Reitern gefährdet und der Diechling wurde in diesem Fall über den Kettenbeinling gezogen.
Die hier gezeigten sind aus mehreren Lagen Leinen und Wollstoff genäht.

(Arbeit von D. Reinicke)