Tasselscheiben und Gebendenadeln

Tasselscheiben aus Bronze nach der Figur der Uta im Naumburger Dom. Das abgebildete Tasselband ist aus pflanzengefärbter Seide in Fingerschlaufenwebtechnik hergestellt. Scheiben und Band dienten dazu den Radmantel zu halten. Die hier gezeigten Nadeln sind aus Bronze (ein Paar mit Korallenköpfen) und wurden benötigt um das Gebende auf dem Kopf der Dame zu befestigen.

(Arbeiten von S. Mündel und A. Ludwig-Reinicke)